Volume II

Die 2. Fuck­Up Night Bonn fand am 28. Novem­ber 2017 im Digi­tal Hub Regi­on Bonn statt.

Aufzeichnung

Hier ist die Live-Auf­zeich­nung von Ste­ve Paine/Hiblue:

Speaker

Die­se Speaker erzähl­ten vom Schei­tern:

*

Ute Schulze

„Wie mich mein Weg des Schei­terns vom klas­si­schen Ver­trieb ins krea­ti­ve und glückliche Leben in und von Soci­al Media und Net­wor­king geführt hat.“

Mei­ne Rei­se vom „um zu“ ins „weil“: 3 Wochen vor dem Abi Schul­ab­bruch, Aus­bil­dung zur Groß- und Außen­han­dels­kauf­frau, danach 30 Jah­re im Ver­trieb „funk­tio­niert“, gegründet, geschei­tert und mit 50 sich selbst ganz neu ent­deckt! Alles, was uns wirk­lich prägt und unse­re Persönlichkeit ent­wi­ckelt, wol­len und können wir nicht pla­nen. Es geschieht.

Web­site · Xing · Face­book · Twit­ter

Annett Reimers

Annett Reimers

„Die dunk­le Sei­te der Erfolgs­me­dail­le“

Als gelern­te Spe­di­ti­ons­kauf­frau über­nahm ich immer wie­der neue beruf­li­che Auf­ga­ben und klet­ter­te Stu­fe für Stu­fe die Erfolgs­lei­ter nach oben. Als mei­ne ers­te Selbst­stän­dig­keit, nach ca. 10 Jah­ren schei­ter­te, glaub­te ich, dass die Welt für mich unter­geht. Doch kei­nes­wegs, nur weni­ge Jah­re nach der Fir­men­li­qui­da­ti­on mel­de­te ich erneut ein Gewer­be an. Neben mei­ner Beru­fung ist mir mei­ne Fami­lie und die Gesund­heit sehr wich­tig. Heu­te bin ich glück­lich und hoch moti­viert.

Web­site · Face­book · Lin­kedIn · Xing

Julia Kamenik

Julia Kamenik

„Was machst du, wenn du plötz­lich merkst, dass du in kei­ne Schub­la­de mehr passt, die unse­re Arbeits­welt so vor­sieht?“

Dann steckst du so rich­tig in der Schei­ße, oder? Erst recht, wenn du nicht mehr Anfang 20 bist, Ver­ant­wor­tung für Fami­lie und Kin­der trägst und dich an einen ange­neh­men Lebens­stan­dard gewöhnt hast. Wie ich ent­deckt habe, dass auf der Schei­ße oft die schöns­ten Rosen wach­sen und wie ich mir mei­ne eige­ne Schub­la­de selbst gezim­mert habe.

Web­site · Face­book · Xing · Twit­ter