Die Speaker/innen am 7. und 21. November

Die Speaker/innen der Student Edition #1 am 7. November

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Stu­dent Edi­ti­on #1

Lars Spilles

Bedeu­tet Schei­tern, schon nach der Schu­le nicht zu wis­sen, was man über­haupt machen will?
Bedeu­tet es, ein Stu­di­um anzu­fan­gen, ohne zu wis­sen, wel­chen Beruf man anstrebt?
Oder ist es der Abbruch eines Stu­di­ums, obwohl man schon vie­le Semes­ter stu­diert hat?
Lars wird dar­über spre­chen, wel­che Erfah­run­gen er dabei gemacht hat.

Lara Töppich

Durch den hohen Noten­durch­schnitt für den Psy­cho­lo­gie-Mas­ter konn­te Lara ihr Psy­cho­lo­gie­stu­di­um nicht an ihrer Wun­sch­uni auf­neh­men. Neue Uni, neue Leu­te, Pen­deln, Zwei­feln, Stress, Unzu­frie­den­heit, Ziel­lo­sig­keit, … Aber hat man ein­mal einen Stu­di­en­platz in Psy­cho­lo­gie, gibt man den doch nicht wie­der her, auch wenn man zwei­felt. Oder doch?

Florian Müller

Inge­nieur als Traum­be­ruf? Wenn sich Stu­di­en­in­hal­te anders gestal­ten als erwar­tet und die Semest­er­zahl steigt, wach­sen die Zwei­fel. Flo­ri­an hat sei­nen Bache­lor­ab­schluss doch noch geschafft und sich anschlie­ßend für ein Zweit­stu­di­um der Asi­en­wis­sen­schaf­ten ent­schie­den. Beson­ders wich­tig ist ihm die Fra­ge nach der Wich­tig­keit der Erwar­tungs­hal­tung Ande­rer. Heu­te stellt er fest, dass Stu­die­ren auch rich­tig Spaß machen kann.

Anna Olenberger

Ärz­tin, Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­le­rin oder doch den ursprüng­li­chen Traum­be­ruf Leh­re­rin in Angriff neh­men? Für Anna muss­te es jeden­falls unbe­dingt ein Stu­di­um sein. Kaum hat­te sie ent­schie­den, ihren Traum zu ver­wirk­li­chen und vor einer Klas­se zu ste­hen, kam es dann doch ganz anders: Nach knapp sechs Semes­tern Stu­di­um und einer unfrei­wil­li­gen Aus­zeit führ­te sie der Weg über eine Aus­bil­dung zum Deut­schen Aka­de­mi­schen Aus­tausch­dienst (DAAD). Die Chan­ce, vor Klas­sen zu ste­hen, war auf ein­mal da — anders als geplant, aber im Rück­blick sogar bes­ser als erhofft. Und wer hät­te es gedacht? Heu­te hat Anna mehr und inten­si­ver mit Hoch­schu­len, Pro­fes­so­ren und Stu­die­ren­den zu tun als jemals zu ihrer eigent­li­chen Uni­zeit…

Die Speaker/innen der FuckUp Nights Bonn Vol. VI am 21. November

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Vol. VI

*

Anna Maynert

Unternehmerfrau: FuckUP oder Gnade?

Mein Name ist Anna May­nert! Ich bin Diplom-Öko­tro­pho­lo­gin und arbei­te als Ernäh­rungs­coach on- und off­line. Mit gro­ßer Begeis­te­rung unter­rich­te ich zudem Yoga und blog­ge für vegan/vegetarische Fami­li­en auf dem Blog www.vamily.de.

Ich lebe mit mei­nen 3 Kin­dern (15,12 & 4) und mei­nem Mann in Bonn. Ich bin seit 12 Jah­ren Unter­neh­mer­frau und arbei­te mich seit 3 Jah­ren lang­sam in mei­ne eige­ne Selbst­stän­dig­keit. Mei­ne Pas­si­on ist es, Men­schen auf ihrem Lebens­weg zu unter­stüt­zen wie­der ganz bei sich anzu­kom­men, um nicht nur den Kon­takt zu sich selbst wie­der­zu­fin­den, son­dern auch ein natür­li­ches, gesun­des Ver­hält­nis zu sich selbst zurück­zu­er­lan­gen. Acht­sa­me, bewuss­te und gesun­de Ernäh­rung kann ein Weg dort­hin sein und ist für Kör­per, Geist und See­le glei­cher­ma­ßen heil­sam.

*

Mauricio Pieper

Mehr Infos dem­nächst! 💩

Farina Attig & Chiara Fries

Der Punkt, an dem der späte Vogel einfach zu spät ist

Wir berich­ten über die Grün­dung von latebird.de, einer Platt­form für spon­ta­ne Beau­ty-Ter­mi­ne. Genau ein Jahr nach Launch der Platt­form, haben wir die­se wie­der ein­ge­stellt. Wie es dazu kam? Dar­über berich­ten wir in unse­rem Vor­trag.

Chia­ra und Fari­na arbei­ten als Pro­jekt­ma­na­ge­rin­nen und Design-Thin­king-Coa­ches in einem Cor­po­ra­te Start­up der AXA Kon­zern AG. Das klei­ne, agi­le Team hat die Mis­si­on, abseits des Groß­kon­zerns inno­va­ti­ve Pro­duk­te und Ser­vices zu iden­ti­fi­zie­ren, zu imple­men­tie­ren und zu ska­lie­ren, die über das klas­si­sche Ver­si­che­rungs­ge­schäft hin­aus­ge­hen. Inner­halb des Teams lei­ten Chia­ra und Fari­na die Krea­tiv­sprints zur Iden­ti­fi­ka­ti­on neu­er Pro­dukt­ide­en und unter­stüt­zen mit ver­schie­de­nen Initia­ti­ven den Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess der Orga­ni­sa­ti­on.

*

tba

Mehr Infos dem­nächst! 💩

Du möchtest übers Scheitern reden?

Wir suchen für kom­men­de Aus­ga­ben immer Speake­rin­nen und Speaker! Hier fin­dest du Infor­ma­tio­nen, wie du ande­re am Schei­tern teil­ha­ben las­sen kannst: