Die SpeakerInnen von Vol. III

*

Annika Thierfeld

Nach über 10 Jahren in Werbeagenturen und Marketingabteilungen ist mir eines klar geworden: Es reicht nicht aus, an der Oberfläche zu arbeiten. Kleine Unternehmen und Selbstständige brauchen eine andere Form von Marketing: Weniger Marketing-Bulls***, dafür mehr Ehrlichkeit und Authentizität. Dann entdeckte ich die Kraft von Storytelling und kündigte meine Festanstellung. Heute helfe ich sinngetriebenen Unternehmern, eine Marketingstrategie zu entwickeln, die Spaß macht, Kunden überzeugt und ihre Einzigartigkeit sichtbar werden lässt.

Sascha Maynert

Sascha Maynert

„Einmal Schampus und zurück“

*

Severin Tatarczyk

„Absturz vor dem Neuen Markt“

*

Markus Roll

Markus Roll, geboren 1975, hat nach einer kaufmännischen Ausbildung das Abitur nachgeholt und Theologie studiert. Bereits im zweiten Semester gründete er eine innovative Kirchengemeinde in Bonn, die er zwölf Jahre bis zu einem Burnout leitete. In einem Timeout in Barcelona schrieb er das Buch „Der Krieg ist zu Ende“. Weitere Bücher folgten, dazu Projekte als Unternehmensberater, Projektmanager und Geschäftsführer, um weiter zu erforschen, was ein nachhaltiges und ein an Werten orientiertes Leben ausmacht, das voller Hoffnung gestaltet.

Du möchtest übers Scheitern reden?

Wir suchen für kommende Ausgaben immer Speakerinnen und Speaker! Hier findest du Informationen, wie du andere am Scheitern teilhaben lassen kannst: